Vor wenigen Wochen hat mich Sony angefragt, ob ich die neue Sony Alpha 99 testen und in ihrem Auftrag damit ein Video drehen möchte. Ich erhielt nur ganz wenige Informationen über diese Kamera, die damals noch nicht einmal einen Namen hatte. Natürlich habe ich ja gesagt und mich riesig darauf gefreut, wieder einmal einer der ersten zu sein, der diese Kamera testen durfte. Das Resultat kann sich sehen lassen. In diesem Beitrag stelle ich die neue Alpha 99 vor und am Schluss findet ihr wie immer ein Video, das ich mit dieser Kamera gedreht habe.

Ich stelle ein Gerät vor und zeige mit Videobeispielen, was ich damit gemacht habe. Mein Ziel ist, Interessierten möglichst viele Informationen und erste Eindrücke weiter zu geben ohne zu werten. Zudem möchte ich mich auch als Gestalter einbringen und experimentieren. Testberichte, die auf Messdaten und Labortests basieren, werde ich nie produzieren. Das können andere viel besser. Beim Hochladen der Daten auf Videoplattformen werden die Videos konvertiert und komprimiert. Die effektive Qualität der Videodaten ist kaum mehr zu beurteilen. Für alle, die an unbearbeiteten Daten der A99 Interesse haben, habe ich hier ein Original-Clip zum Download bereit gestellt: videoacademy.ch/download/Sony-A99-File/00023.MTS (Beta-Firmware) Bei dieser Einstellung bilden 18 Kerzen das Hauptlicht. Extrem schwierige Verhältnisse für jede Kamera. Die Qualität der Alpha 99 kann anhand solcher Bilder am besten beurteilt werden. Viel Spass damit.

Hinweis: Die Datei wurde in kurzer Zeit zu viel downgeloadet, was zu einer Überlastung des Servers führte. Deshalb wurde diese vorübergehend vom Server genommen. Wir danken für das Verständnis.

Herzlich Charles